Schluss mit lustig!

Hu – Ha – Zack! – Einladendes Schaufenster einer Kampfkunstschule in der Kardinal-Bertram-Straße. Kompetent sicher, aber freundlich schaut die Einladung eher nicht aus.

freundlich

 

Auch eine Farbe kann wie ein k.o.-Schlag wirken, vor allem über ein ganzes Haus verteilt. Vielleicht eine Trotzreaktion (Ecke Gosche-/Annenstraße).

trotz

 

„Das ist brutal!“, sagen dann die Schwaben, genauer gesagt: „des isch brutal!“ oder „desch brudal!“ (Kaiserstraße).

deschbrudal

 

Allerdings nicht nur hier zu lesen – gemäß dem Motto „Ich sprüh’s an jede Wand …“.

Nur einmal (Marienburger Straße) zu lesen, dafür aber mit tödlichem Ernst: jetzt ist Schluss mit lustig!

schluss

 

Um mehr literarische Bildung ist man an dieser Hauswand bemüht (Immengarten).

Klassenzimmer

 

„Das fliegende Klassenzimmer“ ist bekanntlich ein Buch von Erich Kästner, in dem auch ein gewisser „Nichtraucher“ vorkommt. Für diesen wäre eher Schluss mit lustig ist in dieser Kneipe (Ecke Wallstraße/Osterstraße).

Raucher

 

Und Schluss auch mit dem ewigen Probeschießen bei dieser Schieß-Bude auf dem Hildesheimer Schützenfest (mit dem „Schützenfest“ inzwischen auch). Und damit es auch jeder versteht, jetzt auch in …

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *